Die Weihnachts-Tafel 2022 ist rosarot

Jetzt schon an Weihnachten denken: für viele Nonfood-Händler selbstverständlich. Deshalb gibt es bei liv.biz schon mitten im Sommer die diesjährigen Geschirr- und Deko-Trends zu Weihnachten. Und diese stammen vom Qualitäts-Garanten Rosenthal.

10.08.2022 Julia-Marie Schüßler 0 Kommentare 2 Likes
Rosenthal-Geschirr ist für viele ein Muss zu Weihnachten – in diesem Jahr ist die Trendfarbe Pastell-Rosa.

Rosenthal-Geschirr ist für viele ein Muss zu Weihnachten – in diesem Jahr ist die Trendfarbe Pastell-Rosa, die mit anderen kombiniert wird. Foto: Rosenthal

liv.biz liebt Kontraste. Kontraste erzeugen Aufmerksamkeit, Kontraste stellen die Bedeutung der jeweiligen Komponenten noch deutlicher in den Fokus. Und so denken wir auch mitten im Sommer bei steigenden Temperaturen an Weihnachten – so wie viele Händler im Nonfood-Sektor. Denn das Fest der Liebe möchte perfekt vorbereitet sein – vor allem die Tafel, an der sich der Großteil des Weihnachtsgeschehens abspielt. Wie gut, dass liv.biz die neuesten Trends für die Weihnachts-Tafel kennt. Und auch hier spielen Kontraste eine große Rolle.

Rosenthal als Trendsetter mit höchster Reputation

Rosenthal-Geschirr ist ein Muss in vielen Deutschen Haushalten, es steht für Qualität und wird so oftmals schon seit vielen Jahren zu besonderen Anlässen aus dem Schrank geholt. Zuletzt erzielte Rosenthal im Frühjahr 2022 in der Studie „Höchste Wertschätzung“ in der Kategorie „Geschirr-, Glas- & Porzellanwarenhersteller“ die höchste Punktzahl und wurde somit als Branchensieger mit dem Prädikat „Herausragend“ ausgezeichnet.

Daten wurden vom Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) zwischen März 2021 und Februar 2022 im Auftrag von Focus Money und Deutschland Test erhoben. Untersucht wurden insgesamt knapp zehn Millionen Nennungen im Internet zu den 14.500 größten Unternehmen. Zur Erfassung und Auswertung der Daten wurde die Media Monitoring Software verwendet. Analysiert wurden fünf Themenfelder, die für die Reputation eines Unternehmens maßgeblich sein sollen, diese sind: Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit, Management, Produkt und Service und Leistung als Arbeitgeber. 1500 Unternehmen wurden schließlich mit dem Qualitätssigel „Höchste Reputation“ ausgezeichnet, darunter auch Rosenthal.

Rosenthal wird demnach äußerst geschätzt, kein Wunder, dass viele der Marke auch ihr Festmahl zu Weihnachten anvertrauen. Rosenthal kommt somit auch die Rolle eines Trendsetters zu, in diesem Jahr präsentiert Rosenthal die Junto Steinzeug-Serien Rose Quartz und Soft Shell passend zum Fest.

Rosenthal setzt auf Kontraste zu Weihnachten

Insgesamt hebt sich Rosenthal in diesem Jahr von den klassischen Weihnachtsfarben ab und vereint tiefe Rottöne mit zartem Pastell-Rosa – der erste Kontrast, der die Aufmerksamkeit auf das Geschirr lenkt. Bei der Junto Serie Rose Quartz  präsentiert sich das Rosa auf dem Tisch in den verschiedensten Facetten: kräftig, naturnah, harmonisch und so im Kontrast zur steinernen Beschaffenheit des Porzellangeschirrs. Zartes Rosa mischt sich bei der Variante in Soft Shell mit kühlem Grau – erneut zwei Kontraste, die perfekt harmonieren und sich zu den Ausführungen Rose Quartz kombinieren lassen.

Die Junto Steinzeug-Serie Rose Quartz und Soft Shell (Schalen Rose Quartz, Teller Soft Shell). Fotos: Rosenthal

Vasen runden das Tafelbild ab

Kombinieren lässt sich das Steinzeug-Geschirr mit Rosenthal-Vasen im schlichten Design. Die Vase Node der Rosenthal Studio-line designte der deutsche Newcomer Martin Hirth, sie punktet durch fließende Linien, softes Porzellan und elegante Schlichtheit. „Fließend“ beschreibt auch am besten das Modell Flux, welches so eine gewisse Leichtigkeit erhält. Zwei Formen fließen hier ineinander: Während die Vase am oberen Rand eher abstrakt erscheint, ist sie am Unterrand geometrisch. Auch hier gilt also das Stichwort: Kontraste.

Die Vasen Nodo, Flux und Seven Contour von Rosenthal. Fotos: Rosenthal

Die Vase Seven Contour hingegen setzt sich aus sieben Glasröhren zusammen, die durch feine Titanisierung eine moderne, schlichte Eleganz erhalten. Diese drei zeitlosen Vasen-Modelle vollenden die Tafel zu Weihnachten und lassen sich auch in anderen Jahreszeiten mit saisonalen Blumen vereinen.

Mehr Nonfood-Themen

Likes

Teilen

0 Kommentare

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments