KODi führt Mitarbeiter-App ein

Like, comment, share: Das alles können 2500 KODi-Mitarbeiter ab sofort und deutschlandweit in der App KODiConnect. KODi hat sich hierfür das Stuttgarter Unternehmen Flip mit ins Boot geholt. Flip ist einer der führenden Anbieter für Mitarbeiter-Apps in Europa und zählt bereits andere Branchen-Größen wie Rossmann und Edeka zu seinen Kunden.

05.04.2022 Julia-Marie Schüßler 0 Kommentare 4 Likes

KODi setzt damit den Digitalisierungs-Trend fort. „Mit KODiConnect können wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zielgerichtet, standortübergreifend und effizient über wichtige Ereignisse informieren“, erklärt Richard Nölle, Gesellschafter und Geschäftsführer der KODi Diskontläden GmbH. „Die zahlreichen Funktionen der App bieten uns die Möglichkeit, den Austausch und die Zusammenarbeit miteinander zu fördern.“

So funktioniert der Newsfeed beidseitig: Mitarbeiter können sich dort über wichtige Ereignisse innerhalb des Unternehmens informieren und gleichzeitig selbst News und Anregungen aus dem Arbeitsalltag in Form eines Beitrags posten – liken und kommentieren funktioniert selbstredend auch. Dadurch wird hinzukommend der Austausch zwischen den Mitarbeitern ermöglicht.

„Unsere App ist speziell auf die Bedürfnisse der operativen Beschäftigten im Handel ausgerichtet. Aufgrund dessen bietet sie den Angestellten einen tatsächlichen Mehrwert in ihrem Arbeitsalltag. Wir sind stolz darauf, mit KODi einen weiteren Partner gefunden zu haben, der die Digitalisierung des Handels vorantreibt und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit“, sagt Benedikt Ilg, Gründer und Geschäftsführer der Flip GmbH.

Likes

Teilen

0 Kommentare

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments