LEGO meets Zalando

Der deutsche Online-Versandhändler Zalando hat einen neuen Kooperations-Volltreffer gelandet: Am Donnerstag hieß das Unternehmen die Lego Group auf seiner LinkedIn-Präsenz willkommen.

08.04.2022 Julia-Marie Schüßler 0 Kommentare 3 Likes

Bei Zalando gibt es längst nicht mehr nur Bekleidung, Schuhe und Accessoires. Neben Beautyprodukten und Raumdüften finden Kunden auch allerhand Spielwaren – und jetzt eben auch von dem Hersteller-Riesen LEGO. Auf LinkedIn hieß es von „Zalando Business“: „Seit 1932 regt LEGO die Fantasie von Kunden jeden Alters an und ist eine der wenigen Spielzeugmarken, die ihren Ruf über Generationen hinweg aufgebaut hat. Deshalb freuen wir uns, LEGO über das Partnerprogramm in unserem Partnernetzwerk begrüßen zu dürfen.“

LEGO auf Zalando

Und das LEGO-Angebot ist groß. Bausätze aus der Marvel-, Star-Wars- und Harry-Potter-Welt sind vertreten. Da gibt es bei Zalando also Iron Man, das Star Wars Millenium Raumschiff und das Hogwarts-Schloss zum Zusammenbauen. Aber auch der Adidas-Klassiker Superstar Sportschuh kann aus LEGO-Steinen zusammengesetzt werden – er kommt passend im Schuhkarton. Für die noch etwas kleineren Bastler sind außerdem auch die verschiedensten duplo-Sets erhältlich.

Karen Pascha-Gladyshev, General Manager bei LEGO, über die Kooperation via LinkedIn: „Diese Partnerschaft ist perfekt für uns, um Millionen neuer Kunden zu inspirieren und zu erreichen sowie unsere Online-Präsenz deutlich zu erweitern. Wir freuen uns sehr, dass viele unserer beliebtesten LEGO-Themen jetzt auf Zalando verfügbar sind und weiterhin Familien zusammenbringen sowie Baumeister jeden Alters und Interesses ansprechen werden.“

Likes

Teilen

0 Kommentare

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments