Netto reagiert auf gestiegenes Kunden-Preisbewusstsein

Die gesamte Nonfood-Branche kämpft aktuell mit Kundenunsicherheiten aufgrund der Ukraine-Krise, Inflation und steigender Preise. Netto reagiert auf das daraus resultierende Kunden-Preisbewusstsein mit einer Netto-Online-Shopping-Week Ende August.

22.08.2022 Julia-Marie Schüßler 0 Kommentare 2 Likes
Netto startet Online-Shopping-Week Ende August.

Netto startet Online-Shopping-Week Ende August. Foto: Nett Marken-Discount

„Wir stellen fest, dass sich das Preisbewusstsein unserer Kundinnen und Kunden verstärkt hat. Daher möchten wir, mit der Netto-Online-Shopping-Week noch mehr günstige und attraktive Angebote bieten“, sagt Christina Stylianou, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Netto Marken-Discount, in einer Pressemitteilung. Mit der Netto-Online-Shopping-Week können Kunden im August sparen, vom 22. bis 27. August gibt es verschiedene Preisvorteile im Netto Online-Shop.

Netto hilft beim Sparen

Bei über 60.000 Artikeln ist sparen angesagt. Wie das geht? Artikel im Online-Shop aussuchen, passenden Gutscheincode einlösen und die Ware bestellen. Rabattaktionen sind auf die folgenden Warengruppen anwendbar: Haushalt, Mode, Baumarkt, Garten, Drogerie, Freizeit, Multimedia und Lebensmittel. Weitere Infos gibt’s unter www.netto-online.de/shopping-week.

Insgesamt bietet Netto mit wöchentlich wechselnden Aktionsartikeln in Handzettel und Netto-App Kunden die Möglichkeit beim Wocheneinkauf zu sparen. Obendrauf warten Spar-Coupons im monatlichen Netto-Kundenmagazin „Gold“.

Mehr Nonfood-Themen

Likes

Teilen

0 Kommentare

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments