Viele Kinder spielen Videospiele zusammen mit ihren Eltern

Laut dem Kinder Medien Monitor 2022 spielen sehr viele Kinder in Deutschland Videospiele zusammen mit ihren Eltern. So sitzen mehr als 40 Prozent der 6- bis 13-Jährigen zusammen mit ihren Eltern vor der Spielkonsole.

Meldung

19.08.2022 0 Kommentare 2 Likes

Hamburg (dpa/jw) Sehr viele Kinder in Deutschland zocken Videospiele mit ihren Eltern. Das geht aus dem Kinder Medien Monitor 2022 hervor, der am Donnerstag in Hamburg veröffentlicht wurde. Demnach sitzen mehr als 40 Prozent der 6- bis 13-Jährigen zusammen mit den Eltern zum Gaming vor Konsole oder Computer. Außerdem nutzt ein Viertel der befragten Kinder das Videospielgerät auch als Kommunikationsplattform – sei es im Chat oder verbal über das Headset.

Die Studie untersuchte in mehreren Alterskohorten unter 14 das Freizeitverhalten, zum Beispiel beim Fernsehen. Auch in unserem Streaming-Zeitalter schauen demnach 83 Prozent der Kinder im Alter von 4 bis 13 Jahren mehrmals pro Woche linear Fernsehen. Auch das Buch ist nicht aus der Mode gekommen: 72 Prozent aller 4- bis 13-jährigen Kinder lesen in ihrer Freizeit mindestens mehrmals pro Woche Bücher oder Zeitschriften. „Lesen ist kein Trend, es ist und bleibt eine beliebte Beschäftigung mit einem verlässlichen und vertrauten Medium“, betonten die Autoren der Studie.

Der Kinder Medien Monitor 2022 repräsentiert 7,59 Millionen Kinder in Deutschland im Alter von 4 bis 13 Jahren.

Mehr Nonfood-Themen

Likes

Teilen

0 Kommentare

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments